Amphore®
Noir
2017

CHF 64.00

Roter Qvevri Wein (trocken) aus den Rebsorten Syrah und Cabernet Franc, hergestellt nach der 8000-jährigen Methode im Tongefäss.

Das Aromaspektrum umfasst rote und schwarze Johannisbeeren, reife Kirschen, florale Noten nach „schweren“ Blumen, Eukalyptus, nicht zuletzt erdige Noten. Wie seine georgischen Verwandten passt der Amphore® Noir zu kräftigen Speisen und Fleischgerichten, die Hersteller empfehlen ihn zum Beispiel zu geschmorten Ochsenbäckchen oder einem Spanferkelrücken.

ArtRotwein trocken
RebsorteSyrah und Cabernet Franc
HerkunftWallis, Gemeinde Salgesch, CH
Jahrgang2017
AusbauOriginal Qvevri
Alkohol13.5% Vol.
Flasche75 cl

Beschreibung

Die Weinfamilie Albert Mathier & Söhne übernimmt in der Schweiz die Pionierrolle bei der Wiederbelebung der ältesten, 8000 jährigen, von der UNESCO als geistiges Weltkulturerbe geschützten Weinbereitungsmethode der Welt.

Die Trauben für den Amphore® Noir kommen direkt nach der Ernte in die Qvevris und bleiben dort 12 Monate. Still und leise vergärt der Most mit den Trauben. Die Trübstoffe sinken langsam ab, bis der Wein im darauffolgenden Sommer geklärt ist. Er wird aus den Qvevris abgepumpt, für ein weiteres Jahr im Akazienholzfass gelagert und erlangt seine Klarheit ohne Filtration. Anschliessend kommt der Wein in die Flasche.

Auszeichnungen

Der Schweizer Qvevri-Wein Amphore® Noir gehört selbst im Ursprungsland Georgien zu den dekorierten Weinen, sind doch unterschiedliche Jahrgänge unter anderem bei der International Qvevri Wine Competition der Georgian Wine Agency mit einer Gold- und einer Grand Gold-Medaille ausgezeichnet worden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Ähnliche Produkte