Qvevri 2019
Saperavi-
Usakhelouri-
Aleksandrouli

CHF 29.00

Rote Qvevri Wein-Cuvée (trocken) aus den georgischen Rebsorten Saperavi, Usakhelouri und Aleksandrouli, hergestellt nach der 8000-jährigen Methode im Tongefäss. Die Tannine die von der natürlichen Maischevergärung im Qvevri herrühren, sind weich und gut eingebunden. Die Kombination der drei unterschiedlichen Traubensorten verleiht dem Wein Fülle, Harmonie und Geschmacksnoten nach roten Kirschen und schwarzen Johannisbeeren. Die Cuvée passt sowohl zu allen kräftigen Fleisch- und Pastagerichten als auch zu Käse.

ArtRotwein trocken, Restzucker 2,9 g/l
Rebsorte1/3 Saperavi, 1/3 Usakhelouri, 1/3 Aleksandrouli
HerkunftTsinandali, Kachetien
Jahrgang2019
Vergärung4 ½ Monate Maischenvergärung im Qvevri
Alkohol14,5% Vol.
Flasche75 cl
WeinbetriebTsinandali Estate
Bulk deal
Quantity Discount Discounted price
6 + 16.666% CHF 24.17

Sobald Sie 6 oder mehr Flaschen in den Warenkorb legen, wird der Rabatt automatisch abgezogen.

Beschreibung

Alle drei für diese Cuvée verwendeten Trauben gehören zu den 525 autochthonen Rebsorten Georgiens. Saperavi ist die bekannteste georgische Rebsorte Kachetiens, Usakhelouri und Aleksandrouli stammen ursprünglich aus der Bergregion Racha. Heute werden sie aber zunehmend auch in Kachetien angebaut.

Diese neue Cuvée ist eine besondere Spezialität, da Assemblagen aus Rotweintrauben, die im Qvevri vergärt werden, bisher noch sehr selten anzutreffen sind. Auch die Vermählung der wichtigsten georgischen Rotweintraube Saperavi mit den Racha-Trauben Usakhelouri und Aleksandrouli macht den Wein einzigartig. Der Saperavi ist für die geschmackliche Fülle und die dunkle Farbe verantwortlich, die beiden leichteren Sorten verleihen dem Wein Eleganz und Fruchtigkeit. Der Qvevri 19 ist für Weinliebhaber, die etwas Aussergewöhnliches entdecken möchten, ein Gaumenzauber.

Ähnliche Produkte