Anonymus
Khikhvi
2016

CHF 35.00

Süsser weisser Dessertwein aus der georgischen Rebsorte Khikhvi, hergestellt nach der europäischen Methode im Stahltank.

Der Dessertwein des Kellermeisters Hilarius Pütz riecht nach reifen Pfirsichen, Aprikosen und Honig. Der Geschmack nach Zitrusfrüchten mit einer Andeutung an kandierte Zitronenschalen macht ihn edel und vollmundig. Harmonischer, lang anhaltender Abgang. Ein edler, grosser Dessertwein!

ArtWeisser, süsser Dessertwein (Restztucker 82,5 g/l)
RebsorteKhikhvi
HerkunftKardenakhi (Kachetien) Weinberg im Achoebi
Jahrgang2016
AusbauEdelstahltank
Alkohol18.0% Vol.
Flasche75 cl

Beschreibung

KHIKHVI ist eine der 525 autochthonen Rebsorten Georgiens, der nur noch wenig im Anbau steht. Vor der sowjetischen Periode wurde sie primär zur Herstellung von Dessertweinen verwendet. Heute wird sie im Allgemeinen eher für trockene oder halbtrockene Weine eingesetzt. Der Kellermeister Hilarius Pütz, ursprünglich aus dem Moselgebiet stammend, wollte die alte Tradition wieder aufnehmen und produzierte nach über 70 Jahren erstmals wieder einen Dessertwein aus der Khikhvi-Traube.

Die edelfaulen Beeren für den Anonymus 2016 wurden am 25 September 2016 einzeln und selektiv handgelesen, in kleinen Boxen (je 20kg) zum Betrieb gebracht und dort gequetscht. Maischestandzeit von ca. 12 Stunden, gepresst, vorgeklärt und mit einem hochosmophilen Hefestamm bei einer Temperatur von ca. 18° C in einem Edelstahltank bis zu einem natürlichen Gärstopp vergoren. Nach dem Gärstopp steril filtriert und mit der natürlichen Edelsüsse bis zur Abfüllung gelagert.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.